Donnerstag, 9. September 2010

Sabine Morgo

Hallo ,

ich bin Sabine Morgo und war von 1987-bis zur Auflösung des Heimes in
verschiedenen Gruppen. Ich möchte mich gerne an einem Austausch beteiligen
und finde die Idee eines Buches sehr gut. Erreichbar bin ich über folgende
Telefonnummer:0160 92549139.

Kommentare:

  1. hallo ich bin sabine morgo. ich wollte noch ein paar leute erwähnen an die ich mich erinnern kann zu den bewohnerinnen:vera Punk,sabine Kuhnhäuser,Rahel Tewelde,Carola Müller; zu den Erziehern: Heer Kirsch,Fr Priesnitz,Fr Rossi und der Heimleiter Hr Egge :ich würde mich über ein Austausch mit andren sehr freun oder ein Treffen. meine nr.016092549139... bis dann ich würde mich freun...Gruß sabine morgo

    AntwortenLöschen
  2. hi sabine (morgo) ich erinnere mich auch noch an dich, vor allem an unsere "ausflüge" hihi.
    melde dich ruhig mal...;-)) wer mich noch kennt und es möchte darf sich natürlich auch melden:-) entweder per email: semmy73@hotmail.de oder 017694297082.
    an wen ich mich auch noch sehr gut erinnere (aus dem lüttenhus) ist petra weiß, weiss jemand was aus ihr geworden ist?
    freue mich über "alte" kontakte.
    liebe grüsse vera

    AntwortenLöschen
  3. hallo liebe lüttenhus kinder ich erinner mich noch zu gut an die zeit im lüttenhus und an susanne likne felicitas möller und ines kasel und iris janaeck petra weiss sabine morgo und angie scholz ich bin melanie ladendorf ich war auch bis zum ende im lüttenhus und erinnere mich noch heute gerne an die zeit zurück mit frau bergkowitz maren hansen dorit jensen leopold pohl knuti kirsch anegrethe prisnitz cristel baasch frau töpperwien cristina stampa sylvia reich edeltraudt weiß nicole dencker nicole prakenitz martina hoer würde mich freuen wenn wir uns mal alle wiedersehen meine tele fonummer ist 04839-245006 und email adresse ist hexe180173@gmx.de würde mich freuen von euch zu hören liebe lüttenhüser mädels lg melanie oder melly

    AntwortenLöschen
  4. Hallo
    auch ich erinnere mich noch gut an die Zeit die mein Leben wirklich verändert hat zum positiven...Katja Wrobinski( Eichhof) und ich waren die ersten die ihren Schulabschluss auf der Gemeinschaftsschule in Selent absolvieren durften-Dank an Herrn Stolle der volles Vertrauen in uns gesetzt hatte und wir haben ihn nicht enttäuscht.Als ich Jahren mal einen Bericht über die Bloomenburg im TV sah-Karin Mirrow hat ihn ins Leben gerufen .Ihre Geschichte wurde dort gezeigt.Es lief mir kalt den Rücken runter,bekam Gänsehaut und es war schön die Bloomenburg wieder zu sehen.Obwohl ich ja den Kontakt zu den Selentern weiterhin habe da Verwandschaft vorhanden ist.Annabell Polzin,Nicole Denckert, Feli,Maren wäre schön mal alle zusammen wieder zu treffen...Lg Ines

    AntwortenLöschen
  5. Huhu ich erinnere mich auch sehr gerne an diese schöne Zeit.Ich war das erste und einzige Mädchen das auch mit Kind im Lüttenhus wohnen durfte.Die Gruppe war für mich immer wie eine Familie.Ich habe mich dort immer sehr wohl gefühlt.ich finde es schade das das Lüttenhus so zerfällt.ich freu mich sehr das ich einige von den Mädchen wiedergefunden habe.gglg von Andrea

    AntwortenLöschen
  6. hallo ich suche hier sabine morgo ich habe eine schwester mit diesem namen und liebe sie sehr und vermisse sie habe sie lange nicht mehr gesehen würde mich freuen wenn ich eine mail. bekomme superdarter35@yahoo.de lg

    AntwortenLöschen
  7. Hi Hallo kennt jemand meine Mutter damals Marion langhorst?

    AntwortenLöschen
  8. Hi Hallo kennt jemand meine Mutter damals Marion langhorst?

    AntwortenLöschen